Montag, 18.10.: 6. Törn - Von Levitha nach Astypalea

TageswegSegelMotorGesamt
32sm2sm28sm211sm

 

08.30 Erstes Bad, Frühstück mit Spiegelei, Aufräumen, Deck schrubben, Grillstelle säubern. Gerd und Dietrich kraxeln auf den schroffen Granitblöcken herum und über die Kuppe hinweg an die Steilküste, toller Ausblick. Alfons und Wolfgang setzen ihre Steinsuche vom Vortag fort und bauen Steinfiguren. Anschließend zweites Bad und Schnorcheln an der schroffen Küste mit verschiedenen Grotten.
12.00 Anker lichten – nur ein schwaches Lüftchen aus dem Süden.
Wir motoren nach Süden um das Südostkap von Astypalea in die Bucht Maltezana mit gleichnamigen Hafenort.
     
17.30 Der kleine Ort ist gegenüber Ägiali/Amorgos auffallend ungepflegt und etwas trostlos. Die Geschäfte und Tavernen haben geschlossen, wir erkunden, dass nur ein kleiner Markt und eine Taverne geöffnet haben. Da wir an den nächsten Abenden Essen gehen wollen, bereiten wir Tortellini in Thunfisch-Pilze-Zucchini-Zwiebel-Feta-Sahne-Soße zu. Im Markt kaufen wir noch vier Flaschen Naoussa-Rotwein
Vortag Übersicht Nächster Tag